Profitieren Sie von den Besten und sichern Sie Ihre Investitionen

Die Zeiten, in denen sich digitale Marketing-Strategien mit einer einzigen Suite-Lösung umsetzen ließen, sind lange vorbei. Verzichten Sie auf einen Anbieter, der "alles", aber nichts zu 100 Prozent abdeckt. Wählen Sie stattdessen die besten Lösungen für Ihre Anforderungen und fügen Sie alles Ihrem individuellen Digital Content Hub zu. FirstSpirit sorgt so für nahtlose Integration und konsistente Online-Erlebnisse.

Schluss mit den Content-Silos!

Um digitale Strategien umzusetzen nutzt Ihr Unternehmen wahrscheinlich viele verschiedene Lösungen, darunter Content und Asset Management Systeme, E-Commerce Backends, CRM, Marketingautomatisierung, Realtime-Targeting, Webanalyse, SEO, Portale, Datenbanken und zahlreiche andere Cloud- und On-Premise-Lösungen. Ihr gemeinsames Ziel ist es, Inhalte dynamisch an unterschiedliche Zielgruppen, Kanäle und Kontaktpunkten zu kommunizieren.

Allerdings gibt es hier ein Problem: Sie haben die besten Lösungen für sich gefunden, doch die unterschiedlichen Technologien stehen oft für sich alleine. Das Resultat sind ineffiziente Prozesse und inkonsistente Nutzererfahrungen. Ihre Marketing- und Kommunikationsabteilung muss zwischen den verschiedenen Lösungen hin- und herspringen. Zeitintensive manuelle Arbeitsschritte stellen eine tägliche Herausforderung dar.

Schluss damit: Verbinden Sie Ihre Lösungen mit FirstSpirit als zentralem Integrations-Cockpit und optimieren Sie die Online-Erlebnisse für Ihre Mitarbeiter und Kunden.

Verbesserte Effizienz und Flexibilität dank integrierter Technologien

Unternehmen können es sich nicht leisten, die Zersplitterung von Content und Lösungen zu ignorieren. Es besteht die Gefahr, dass sie früher oder später an inkonsistenten und inhaltslosen Strategien scheitern. Eine Gegenmaßnahme ist es, in eine Suite zu investieren. Diese Möglichkeit birgt allerdings die Gefahr hoher Kosten und zu komplexer Implementierungsvorgänge. Sie können nicht erwarten, dass ein Anbieter in sämtlichen relevanten Technologiebereichen und über alles Bescheid weiß.

Die Schwierigkeiten mit Suite-Angeboten verdeutlichen, warum sich immer mehr Unternehmen für einen Best-of-Breed-Ansatz entscheiden und die am besten geeigneten Lösungen, die für eine umfassend positive Customer Experience sorgen, in einem zentralen Content Management System integrieren.

Kontaktieren Sie uns

Vier Gründe für FirstSpirit als Basis Ihrer Best-of-Breed-Strategie:

1. Investitionssicherheit: Verwenden Sie bereits vorhandene Lösungen einfach weiter. Die Integration ins CMS FirstSpirit macht’s möglich. Ohne "Rip and Replace": Sie müssen keine kompletten Backends ersetzen, um neue Anwendungen hinzuzufügen oder Funktionalität und Benutzbarkeit zu verbessern. Ihre Investitionen sind geschützt.

2. Schnellerer Return-on-Investment (ROI): Die zentrale Verfügbarkeit aller Inhalte verringert den Verwaltungsaufwand, da die Redakteure nicht mit verschiedenen Systemen arbeiten und Daten manuell verschieben oder doppelt pflegen müssen. So sparen Sie Zeit und Kosten.

3. Innovationsstärke: Neue Technologien und Lösungen können jederzeit in das CMS integriert werden – eine zentrale Eigenschaft, um mit der digitalen Transformation Schritt halten zu können. Außerdem wird so Sicherheit und Stabilität gewährleistet, da das Backend bestehen bleibt und nur gewisse Elemente modifiziert werden können.

4. Verbesserte Qualität der Inhalte: Redakteure profitieren von einer deutlich verbesserten Nutzerfreundlichkeit, dank des direkten Zugangs zu Unternehmensinhalten und Anwendungen von einer zentralen Plattform aus. Mithilfe moderner Redaktionsprozesse sparen sie Zeit und erstellen gleichzeitig qualitativ hochwertigere Inhalte. Denn das manuelle, häufig fehleranfällige Übertragen von Inhalten aus Drittsystemen ins CMS entfällt.