Liferay Portal Integration

Vereinen Sie die Stärken von Liferay und FirstSpirit™ durch die Verbindung von personalisierter Präsentation, Enterprise-2.0-Funktionen und IT-Anwendungen mit leistungsfähigem Content Management.

Liferay ist eines der erfolgreichsten Open-Source-Portale sowie „Leader“ im Gartner Magic Quadrant für horizontale Enterprise-Portale. Es bietet Unternehmen out-of-the-box umfangreiche Collaboration-, Social-Media- und Enterprise-2.0- Funktionen und zeichnet sich durch eine hohe Anzahl fertiger Anwendungsbausteine (Portlets) aus.

Mit der Liferay-Integration für FirstSpirit können Unternehmen hochmoderne Mitarbeiterportale und Internetauftritte erstellen, die Personalisierung, Enterprise-2.0-Funktionen, IT-Anwendungen und leistungsfähiges Content Management vereinen. Durch die Integration steht der Content nahtlos in Liferay zur Verfügung und wird dort passgenau und zielgerichtet präsentiert.

Vorteile

  • Steuern Sie Ihr Liferay Portal direkt aus FirstSpirit heraus - dafür benötigen Sie keine Liferay Kenntnisse!
  • Die Contentintegration findet nativ in Liferay statt wodurch sämtliche Inhalte auch in Suchengine, Activity Streams und Aggregatoren eingebunden werden
  • Profitieren Sie in Ihrem Portal von den Stärken von FirstSpirit wie mehrsprachigen URLs, mehrstufigen Freigabeworkflows, und einer einfachen Bilderverwaltung
  • Keine doppelte Datenhaltung für Benutzer und Rollen, die Pflege erfolgt direkt aus FirstSpirit
  • Liferay Standardportlets werden out-of-the-box unterstützt

Anwendungsbeispiele

  • Content für das Portal in der gewohnten FirstSpirit Redaktionsoberfläche und ohne Portal-Know-how erstellen
  • Internet und Intranet aus einer Quelle bedienen
  • Content, Anwendungen und Enterprise 2.0-Funktionen in Liferay kombinieren
  • Mehrsprachigkeit durchgängig unterstützen
  • Umfangreiche Freigabeworkflows und rechtliche Vorgaben zur Revisionssicherheit abbilden

Funktionen

Die Liferay-Integration für FirstSpirit verbindet FirstSpirit und Liferay nahtlos miteinander. Die Hauptfunktionen umfassen:
  • Im nativen FirstSpirit-Client arbeiten
  • Seiten-Layout und Design aus FirstSpirit nach Liferay übertragen
  • FirstSpirit Items als Web-Content innerhalb von Liferay abbilden
  • Portal-relevante Berechtigungen bereits in FirstSpirit festlegen
  • Die FirstSpirit-Funktionen zur Mehrsprachigkeit auch in Liferay nutzen
  • Die übertragenen Items automatisch in die Liferay-Suchengine einbinden
  • Liferay-Portlets aus FirstSpirit heraus konfigurieren und steuern
  • Inhalte in beiden Systemen konsistent taggen und kategorisieren