Wie weit sind Unternehmen bei der Internationalisierung von Online-Angeboten?

Im Zuge der Globalisierung ist es für Unternehmen unerlässlich, sich im internationalen Wettbewerb zu positionieren. Am besten mit einem aussagekräftigen Internetauftritt, der die Themen der Zielgruppen in aller Welt länderspezifisch adressiert. Doch wie weit sind deutsche Unternehmen eigentlich bei der Internationalisierung ihres Online-Angebots? Und: Was sind die größten Stolpersteine und wie sind sie zu umgehen?

Fragen, auf die wir eine gezielte Antwort geben möchten. Gemeinsam mit unserem Partner kernpunkt führen wir daher aktuell eine Umfrage durch. Dabei fragen wir Unternehmen in Deutschland, wie sie ihre internationalen Internetauftritte managen: Wo werden die Inhalte produziert, in wie vielen Sprachen und wer pflegt sie? Wird Content international ausgerollt oder steht dies noch bevor? Welche internen Voraussetzungen sind bereits erfüllt und welche Hinderungsgründe stehen vielleicht im Weg?

Die Ergebnisse der Umfrage fassen wir anschließend in einem Whitepaper zusammen. Darin stellen wir zusätzlich Lösungswege und Best Practices vor, die wir den Teilnehmern und allen Interessierten kostenlos zur Verfügung stellen.