Das sind die Treiber der digitalen Transformation

Digitalisierung ist und bleibt das beherrschende Thema, wenn es um Transformationsprozesse in zukunftsorientierten Wirtschaftsunternehmen weltweit geht. Und während immer mehr Maßnahmen und Ziele mit dem Label „Digital“ in die allgemeine Geschäftsstrategie eingehen, verändern sich zugleich die Verantwortlichkeiten auf personeller Ebene. Das zeigt auch unsere neue Studie, für die wir 200 Entscheider aus Marketing, IT und Management zum Status quo der digitalen Transformation befragt haben. Ein zentrales Ergebnis vorweg: In jedem fünften Unternehmen steht der Geschäftsführer bzw. die Geschäftsführerin als treibende Kraft hinter dem Wandel.

Digitale Transformation ist Chefsache

Befragt nach den Verantwortlichkeiten gaben 72 Prozent der Umfrageteilnehmer an, dass Mitglieder des leitenden Managements die Haupttreiber der digitalen Transformationsprozesse in ihrem Unternehmen sind: Auf dieser Ebene verteilt sich die Verantwortung nahezu zu gleichen Teilen auf die Entscheider aus Marketing, IT sowie der Geschäftsführung. Immerhin 14 Prozent der Unternehmen haben einen Chief Digital Officer oder einen dedizierten Digital Transformation Officer, der sich gezielt um das Thema kümmert.

Die Aussagen verdeutlichen, dass die Digitalisierung ein Management-Thema ist und bei dem Großteil der befragten Unternehmen auf dieser Ebene umgesetzt wird. In 19 Prozent aller befragten Unternehmen übernimmt der Geschäftsführer persönlich die Initiative, in Firmen mit weniger als 1.000 Beschäftigten sind es sogar 27 Prozent – ein klarer Indikator für die gesteigerte Bedeutung der digitalen Transformation für die Geschäftsentwicklung.

Wer sind die Treiber digitaler Transformation im Unternehmen?

Eine Frage der Prioritäten

Während bei dem Großteil der Unternehmen die Zuständigkeit für die Transformation bei dem C-Level liegt, kümmern sich bei 21 Prozent der Umfrageteilnehmer Mitarbeiter unterhalb der Managementebene um das Thema. Hier zeigt sich, wie unterschiedlich Unternehmen den digitalen Wandel angehen. Es scheint sich bislang kein Königsweg herauskristallisiert zu haben und entsprechend finden sich keine Hinweise auf eine eindeutig verankerte Verantwortlichkeit. In nur sieben Prozent der Unternehmen gibt es keinen Zuständigen, fast alle Unternehmen haben die Wichtigkeit erkannt und treiben Transformationsinitiativen voran – aber unter sehr unterschiedlicher Federführung.

Ergebnisreport zum Download

Wollen Sie mehr über die Treiber digitaler Transformation im Unternehmen erfahren? Die vollständigen Ergebnisse unserer Umfrage können Sie kostenlos herunterladen:

Report downloaden

Weitere Ergebnisse unserer Umfrage beschäftigen sich mit den Zielen und Herausforderungen digitaler Transformationsprozesse. Mehr dazu gibt’s nächste Woche hier im Blog!