Das war die dmexco 2016: CaaS, Cloud und ContentCorner

„Digital is everything – not everything is digital“ – mit diesem Motto ging die diesjährige dmexco an den Start. Wer im digitalen Rennen für sich und sein Unternehmen die Pole-Position anstrebt, ist bei seinem Rundgang auf der Messe idealerweise auch für einen Boxenstopp in die e-Spirit-Gasse abgebogen.

Unter dem Motto "Starten Sie von der Pole-Position: Das digitale Rennen" stand unsere 36-köpfige Boxencrew an beiden Messetagen zu jedem Digitalisierungsthema mit Rat und Tat zur Seite – egal ob Cloud, Digital Content Hub oder Content-as-a-Service (CaaS). Letzteres entpuppte sich als Top-Thema bei unseren Kunden und Interessenten. Dementsprechend durften wir unzählige CaaS-Demos zeigen und die Messe nach zwei Tagen ohne Restbestand an CaaS-Flyern im Gepäck wieder verlassen.

Die dmexco selbst hat die Messlatte für nächstes Jahr wieder ein Stückchen höher gesetzt: Mit mehr als 50.000 Besuchern konnte die Messe einen neuen Besucherrekord erzielen. Die gesamte e-Spirit-Mannschaft und zehn unserer Partner als Mitaussteller durften sich über einen neuen Standort innerhalb des Messegeländes freuen. Während man die letzten beiden Jahre in Halle 6 residierte, gab es dieses Jahr mit einem 172 qm großen Stand die Premiere in Halle 8. Dieser bot Platz für 14 Terminals und unsere neu eingeführte ContentCorner, in der man stündlich Vorträgen und Live-Demos rund um FirstSpirit lauschen konnte.

Am Ende bleibt uns nur noch eines zu sagen: Danke an unsere Partner, die uns auch dieses Jahr wieder gezeigt haben, dass eine funktionierende Kooperation das A und O ist. Und last but not least, ein herzliches Dankeschön an alle Standbesucher, die uns durch Ihr Interesse, Feedback und regen Austausch wieder ein Stück weiter nach vorne gebracht haben.

Wer selbst nicht vor Ort war oder die Messetage einfach nochmal Revue passieren lassen möchte, der kann sich gerne durch unsere Bildergalerie der dmexco 2016 klicken.

PS: Den CaaS-Flyer gibt es hier auch als PDF:

FirstSpirit CaaS: Die Highlights zum Download