DMEXCO & Co.: KI und Machine Learning sind Innovationstreiber bei den digitalen Technologien

Haben Sie die DMEXCO in Köln, die Content Marketing Expo in Berlin oder einen der anderen führenden DX-Fach-Events besucht? Unsere Experten waren vor Ort und haben vier große Trendthemen für digitale Kommunikation entdeckt. Besonders im Fokus standen Künstliche Intelligenz und das damit verbundene enorme Potenzial von Machine Learning. Erfahren Sie hier mehr über die die Trends und Learnings.

An Messeständen, in Seminaren, in Workshops und auf verschiedenen DMEXCO-Bühnen haben Besucher, Aussteller und renommierte Referenten über neueste Marketing-Trends in der digitalen Welt diskutiert. Unter welchen Voraussetzungen kann digitale Transformation heutzutage denn wirklich gelingen? Dazu müssen auf jeden Fall die Bedürfnisse der Kunden, User und Zielgruppen noch mehr im Mittelpunkt stehen.

Renommierter Experten diskutierten auf der Debate Stage über die neuesten digitalen Trends und Innovationen.

Viele Unternehmen fangen gerade erst damit an, sich der großen Herausforderung zu stellen, individuelle und personalisierte Angebote für ihre digitalen Services, Plattformen und Kommunikationsstrategien zu entwickeln.

Das nötige Umdenken und die schon begonnenen Veränderungsprozesse in den Unternehmen werden nur dann zum Erfolg führen, wenn alle Mitarbeiter die Auswirkungen der Digitalisierung auf das gesamte Unternehmen und die Branche verstehen. Nur dann können Leuchtturm-Projekte erfolgreich zum Abschluss gebracht werden.

Businessmodelle, technologisches Know-how und lösungsorientiertes Projektmanagement dienen als Ausgangspunkt, müssen aber entsprechend ergänzt werden durch Change-Prozesse in der Arbeitskultur, der Entwicklung neuer Methoden und agiler Formen der Zusammenarbeit.

1: Künstliche Intelligenz und Machine Learning werden die Unternehmen nachhaltig verändern

Alles rund um KI und Machine Learning wurde auf der DMEXCO immer wieder thematisiert und vielfältig diskutiert. Die Industrie hat das große Potenzial dieser Technologie längst erkannt und die Erwartungen sind entsprechend hoch.

Jan Böhmermann unterhält sich mit Olli Schulz über die Chancen und Perspektiven des Podcast-Formats bei Spotify.

Egal ob es um Kundenkommunikation, Personalisierung im Marketing, um Entscheidungen im Produktmanagement oder die Auslieferung von Werbemaßnahmen geht – der KI-Effekt wird früher oder später überall zum Tragen kommen. Klar ist aber auch, dass es neben versierten Spezialisten immer auch eine konkrete Strategie zur Umsetzung braucht. Dieser Trend hat jetzt mit der DMEXCO wieder richtig Fahrt aufgenommen und wird uns in den nächsten Jahren fortwährend beschäftigen.

2: Data Management wird wichtiger und automatisierte Verfahren werden sich durchsetzen

Geschäftsprozesse stützen sich verstärkt auf eine optimale Nutzung von Daten. Data Driven Marketing – gestützt auf eine automatisierte Datenanalyse – wird ein immer wichtigerer Faktor bei Entscheidungsfindungen – gerade auch im Produktmanagement oder in der Entwicklung neuer Features. Dabei kommt es weniger auf die Vielzahl an Daten an, sondern eher darauf, mit welcher Strategie man sie auswählt, aggregiert und anwendet. Gleichzeitig werden die Voraussagen, die Maschinen über menschliche Entscheidungen treffen können, zunehmend besser – vorausgesetzt, die dahinter liegenden Daten sind valide und aussagekräftig.

3: Erfolgreicher E-Commerce muss die gesamte Customer Journey abbilden

Das Verständnis von Kundenwünschen mit Hilfe von Daten ist gerade beim Onlinehandel unerläßlich. Ohne kanalübergreifendes Marketing, bei dem der Kunde mit immer mehr Touchpoints aus unterschiedlichen Quellen konfrontiert wird, kommt es immer seltener zum Kauf. Diese komplexen Strukturen der Customer Journey abzubilden und nachzuvollziehen, ist für Marketer in Unternehmen die wichtigste Aufgabe und zugleich größte Herausforderung.

Hier sind kompetente Beratung und zielgerichtete Kundenkommunikation gefragt. Marketing- und IT-Entscheider müssen hierzu personalisierte Inhalte erstellen und in Echtzeit konsistent sowie kontextspezifisch über alle Kanäle und alle Touchpoints entlang der Customer Journey verbreiten, da war auch der Tenor in Workshops, Seminaren und Vorträgen auf der DMEXCO zu diesem Thema.

Positiver Nebeneffekt: Das Rennen um die Gunst des Kunden wird immer seltener nur über den Preis gemacht.

Positiver Nebeneffekt: Das Rennen um die Gunst des Kunden wird immer seltener nur über den Preis gemacht.

4: Unternehmen ohne echte Digital Experience werden den Anschluss verlieren

Die diesjährige DMEXCO hat mehr als deutlich gemacht, dass Vorreiterschaft bei der Digital Experience geschäftlichen Erfolg garantieren. Wichtig ist, dass die Digitalisierung nicht aufgesetzt erscheint, sondern dass alle Mitarbeiter im Unternehmen deren Sinn verstehen. Hierbei tun sich Unternehmen leichter, die über einen digitalen Pionier im C-Level verfügen. Mit ihm als Lotsen und Wegbereiter kann das Unternehmen fit für die digitale Zukunft werden.

Fazit: Datengetriebenes Marketing bietet eine Vielzahl an Chancen

Wer für sich diese datengetriebenen Verfahren schon zu nutzen weiß, kann dabei mit personalisierten Kundenerlebnissen zusätzlichen Umsatz generieren.

Zahlreiche Interessenten ließen sich e-Spirits Innovationen am DMEXCO-Stand präsentieren

Unternehmen waren auch auf der DMEXCO auf der Suche nach Partnern, die Innovationskultur und Technologiekompetenz vereinen und End-to-End Lösungen sowohl designen als auch verproben, skalieren und global ausrollen können.

Wir arbeiten mit unseren Kunden gemeinsam in interdisziplinären Teams und nutzen agile Methoden für schnelle Ergebnisse. Auch nach der DMEXCO gilt: Innovation braucht Mut – denn kontinuierliche Verbesserung ist die Basis für erfolgreiches Arbeiten im Team.

Innovation in Action - Get Your Digital Experience Edge

Unternehmen waren auch auf der DMEXCO, auf der Content Marketing Expo in Berlin und auf anderen DX-Fachevents auf der Suche nach Partnern, die Innovationskultur und Technologiekompetenz vereinen und End-to-End Lösungen sowohl designen als auch verproben, skalieren und global ausrollen können. Wir haben uns mit vielen dieser Unternehmen unterhalten und unsere Innovationen vorgestellt, mit denen Unternehmen den „Digital Experience Edge“, also einen klaren Wettbewerbsvorteil im digitalen Marketing, erzielen können. Mit dabei waren unsere wichtigen Partnern Arithnea, diva-e, Etecture, I-D Media, Publicis Pixelpark sowie dem DAM-Technologiepartner Canto. Gemeinsam zeigten wir, wie Unternehmen die geballte Innovationskraft unser FirstSpirit DXP in Bewegung bringen und ihren Marketingerfolg deutlich steigern können.

Innovation in Action!

Folgende e-Spirit-Lösungen für digitalen Marketingstrategien und erfolgreiches Content-Marketing haben wir an unserem DMEXCO-Stand präsentiert:

Cloud in Action

  • Immer mehr Unternehmen verlagern ihre IT in die Cloud, von uns können sie Software als Service beziehen und sind damit immer auf dem aktuellsten Stand
  • Zusätzlich können Sie Anwendungen international und nach Bedarf skalieren
  • Sie bekommen eine schnellere Time to Market und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Mit FirstSpirit Cloud / Software-as-a-Service unterstützen wir Sie bei der Suche nach der passenden Cloud-Lösung.
  • FirstSpirit als SaaS-Modell korrespondiert perfekt mit den Cloud-Angeboten führender Hersteller wie Salesforce und SAP Hybris.

Omnichannel Marketing in Action

  • Durch FirstSpirit Anywhere, einer neuen Komponente der FirstSpirit DXP, können Sie nun noch effektiver und personalisiert mit ihren Kunden auf allen Kanälen kommunizieren.
  • Mit dem FragmentCreator können Marketer komfortabel kanalübergreifend Inhalte kreieren.
  • Der Omnichannel Manager hilft Ihnen die Experience in jedem Kanal anzusehen und zu optimieren. Mittels Content-as-a-Service werden Inhalte in Millisekunden überall bereitgestellt: sei es für mobile Apps, Webseiten, soziale Netzwerke, sprachgesteuerte Geräte, Digital Signage-Systeme oder die wachsende IoT-Welt.

KI und Algorithmen in Action

  • Die FirstSpirit Intelligent Content Engine (ICE) vereint Lösungen für alle Personalisierungs-Anforderungen in einer einzigen Plattform. Sie liefert schnell Ihnen einen messbaren ROI, denn sie personalisiert anhand empirischer Daten, analysiert alle relevanten Signale und Faktoren in Echtzeit und liefert dadurch die individuell besten Angebote und Experiences aus.
  • Das neue KI-gestützte Predictive Targeting ermöglicht Ihnen als FirstSpirit-Anwender, den Erfolg in jedem Kanal quasi automatisiert zu steigern. Marketer erhalten prozentuale Voraussagen zum Erfolg möglicher Personalisierungsstrategien, mit denen Zielgruppen optimal erreicht werden können. Ein Klick genügt, um Optimierungsvorschläge zu aktivieren.
  • Mit Natural Language Generation (NLG) haben wir eine weitere herausragende Produkterweiterung in unser DXP: NLG erzeugt auf Basis strukturierter Daten qualitativ hochwertige Texte wie Produktbeschreibungen, Spielberichte, Finanzreports, Stellenbeschreibungen, SEO- und andere in Echtzeit.

Content und Commerce in Action

  • Ein Online-Store braucht die gleichen Qualitäten wie ein guter Verkäufer, damit er Kunden emotional ansprechen und überzeugen kann. E-Commerce-Systeme alleine können das nicht.
  • Deshalb setzen immer mehr Händler auf e-Spirit als entscheidendes Plus für Content und Commerce.
  • Marketer können ein ausgereiftes CMS, KI-gestützte Personalisierung und Omnichannel Marketing-Funktionen nutzen – integriert mit den Möglichkeiten der Salesforce Commerce Cloud, von SAP Hybris, IBM WebSphere Commerce, Magento und zahlreichen anderen E-Commerce-Plattformen.
  • Das funktioniert auch für Sie ohne zusätzliche IT-Unterstützung, ist einfach in der Bedienung und basiert auf zertifizierten Schnittstellen.
  • Ihr Marketing hat jetzt die Möglichkeit, die gesamte Produktpalette digital aufzuwerten. Ad-hoc können Videos mit integrierter Kaufmöglichkeit erstellt werden; das war bislang sehr aufwendig.
  • Mit dem neuen FirstSpirit-Feature Shoppable Videos können Ihre Redakteure sehr schnell attraktive, interaktive Shopping-Erlebnisse erzeugen.

Fragen Sie noch heute einen Demotermin an und erleben Sie hautnah Innovation in Action.