Datenschutz bei e-Spirit

Die e-Spirit AG nimmt den Schutz und die Sicherheit der personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Website sehr ernst. Selbstverständlich halten wir uns an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und behandeln personenbezogene Daten aber auch nicht-personenbezogene Daten unserer Nutzer mit entsprechender Sorgfalt. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf und im Zusammenhang mit unserer Website. Darüber hinaus erläutern wir Ihnen aber auch die Erhebung und Nutzung nicht-personenbezogener, aber dennoch relevanter sog. Nutzungsdaten.

I. Der Besuch unserer Website

Sie können unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben oder sonst zu übermitteln. Nur wenn Sie uns selbst personenbezogene Daten mitteilen (vgl. hierzu Ziffer II), erheben und speichern wir im Zuge Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten personenbezogene Daten.

Bei der Nutzung unserer Website fallen indes stets einige Daten an, sogenannte Nutzungsdaten:

1. Cookies

Unsere Website setzt (wie beinahe alle Websites) so genannte "Session-Cookies". Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Session-Cookies erlauben es zum Beispiel, Formulardaten zu halten, die über mehrere Seiten hinweg benötigt werden. Nach Beendigung der jeweiligen Session werden diese Daten aus der Session entfernt; der Session-Cookie wird gelöscht.

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Browser lassen sich auch so einstellen, dass Sie vor dem Setzen von Cookies gefragt werden, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder gelöscht werden. Wie dies bei Ihrem Browser funktioniert, können Sie zum Beispiel im Rahmen der Hilfefunktion des Browsers erläutert finden. Wenn Sie Cookies nicht zulassen wollen oder laufend löschen, kann es aber sein, dass Sie unsere Website nur mit Einschränkung nutzen können.

2. Webanalyse

2.1 Art und Zweck der Webanalyse

Wir setzen auf unserer Website zur Analyse des Datenverkehrs sog. Webanalyse-Tools ein. Wir erfahren durch die Webanalyse-Tools zum Beispiel, welche Seiten unserer Website besonders häufig besucht werden, zu welchen Zeiten unsere Website besonders intensiv genutzt wird, ob unsere Nutzer eher über Suchmaschinen oder von unseren anderen Website zu uns gelangen, wie viele Seiten durchschnittlich betrachtet werden, von welchen Teilen und Städten der Welt aus die Nutzer unsere Website besuchen und welche Browser und Betriebssysteme unsere Nutzer statistisch betrachtet am häufigsten verwenden.

Die Daten, die diese Informationen beinhalten, werden nicht nutzerbezogen, sondern aggregiert statistisch aufbereitet. Die statistischen Informationen helfen uns, die Nutzung unserer Website durch die Besucher besser zu verstehen. Wir nutzen sie, um unsere Website laufend technisch, gestalterisch und redaktionell zu verbessern und für die Nutzer komfortabler zu machen. Anhand der statistischen Erkenntnisse zu Browsertyp und Betriebssystem können wir zudem unser Webdesign optimieren.

Bei den zur Webanalyse verwendeten Tools handelt es sich um die nachfolgend aufgezählten Produkte. Wenn Sie mit der beschriebenen Speicherung und Verwendung der Nutzungsdaten durch das jeweilige Tool nicht einverstanden sind, können Sie die Erhebung der betreffenden Daten auf die jeweils dargestellte Art und Weise deaktivieren und auf diesem Weg Ihren Widerspruch gegen die bei der Webanalyse stattfindende Datenerhebung und -verwendung zum Ausdruck bringen.

2.2 Die eingesetzten Tools

2.2.1 Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) mit Sitz in den USA. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies (zu Cookies siehe oben). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die von Google ermöglichte IP-Anonymisierung aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag der e-Spirit AG wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: www.google.com

2.2.2 Twentythree

Twentythree wird von uns genutzt, um unsere Videos darzustellen und die Performance eben jener Videos zu messen und zu analysieren. Auch nutzen wir Twentythree, um mithilfe von eingebundenen Formularen Ihnen einen einfachen Zugang zu unseren Videos zu bieten. Dabei erfasst Twentythree die folgenden Daten:

  • E-Mail-Adresse
  • Vorname und Nachname
  • Telefonnummer
  • Adresse, Bundesland, Provinz, Postleitzahl, Stadt
  • IP-Adresse
  • Firmendaten wie Umsatz, Umsatz, Adresse und zentrale Informationen.
  • Cookies und Nutzungsdaten

Die erhobenen Daten verwenden wir, um Sie mit Newslettern, Marketing oder Werbeaktionen, Infomaterial und anderen Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten zu erreichen. Sie können sich jederzeit von einer oder aller dieser Mitteilungen mithilfe des Abmeldelinks oder Anweisungen, die in jeder von uns versendeten E-Mail enthalten sind, abmelden.

2.2.3 Pardot

Pardot ist ein Webanalysedienst, der von Salesforce mit Sitz in Kalifornien betrieben wird. Pardot verwendet von Zeit zu Zeit auch Cookies, wobei auch hier die so genannte "Web Beacon"-Technologie zum Einsatz kommen kann. Wie andere Webanalyse-Tools zeichnet Pardot spezifische Nutzungsdaten auf, wie z.B:

  • Browsertyp/-version
  • Clickstream (d.h. die Seiten auf unserer Website, die Sie besucht haben)
  • Die Zeit, die Sie auf jeder Seite verbracht haben
  • Datum und Uhrzeit der ersten und letzten Anfrage
  • Firmen-DNS-Name
  • Stadt und Land

Solange Sie als Nutzer keine persönlichen Daten auf oder über unsere Website eingegeben haben (z.B. zum Nachschlagen von Materialien, zum Abonnieren unseres Newsletters etc.), dient Pardot für e-Spirit lediglich den gleichen Zwecken wie Google Analytics und zeigt Webtrends auf. Eine weitergehende Nutzung der erhobenen Daten erfolgt nur dann, wenn Sie Ihre persönlichen Daten aktiv eingegeben haben und Sie uns eine Einverständniserklärung (siehe Punkt II) abgegeben haben.

Weitere Informationen zu Pardot finden Sie unter: www.salesforce.com

2.2.4 Hotjar

Diese Website nutzt hotjar.com, ein Webanalyse-Tool der Firma Hotjar Ltd, Level 2. Es werden damit Interaktionen von einzelnen Besuchern mit der Internetseite anonymisiert aufgezeichnet.

So entsteht ein Protokoll von z.B. Mausbewegungen und -Klicks mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten der jeweiligen Internetseite aufzuzeigen. Außerdem werden Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des Geräts zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Diese Informationen sind nicht personenbezogen und werden von hotjar nicht an Dritte weitergegeben. Sie können beim Besuch einer Hotjar-basierten Webseite die Erhebung Ihrer Daten durch Hotjar jederzeit verhindern, indem Sie auf unsere Opt-out-Seite gehen und ‚Hotjar deaktivieren‘ klicken oder in Ihrem Browser ‚Do Not Track (DNT)‘ aktivieren. Mehr Informationen zu Hotjar's Datenschutz erhalten Sie hier.

2.2.5 Drift

Drift Chattool. Diese Website nutzt das Chattool von Drift. Drift erhebt, verarbeitet und speichert personenbezogene Daten von Personen, die mit e-Spirit über Drift chatten auf Anweisung von e-Spirit. Drift verkauft keine Kontaktdaten, die im Namen von e-Spirit gesammelt wurden, und vermarktet Drift Services nicht an die Besucher der Website des Kunden.

Kategorien Daten:

  • Endkunden oder potenzielle Kunden des Kunden
  • Mitarbeiter des Kunden oder andere autorisierte Benutzer oder Administratoren von Drift

Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Name
  • Kontaktinformationen (Firma, geschäftliche E-Mail-Adresse und Telefonnummer)
  • IP-Adresse*
  • Cookie-Daten**
  • Fotografien (wir verwenden Fotos von Kundenmitarbeiter, wenn e-Spirit die Chats nach der Bot-Qualifizierung an sie weiterleitet)

*Drift verwendet die IP-Adresse nur zur Datenanreicherung, d.h. um festzustellen, ob sie mit einem Unternehmen verbunden ist, und gibt Ihnen dann zusätzliche Informationen zu diesem Unternehmen wie Branche und Anzahl der Mitarbeiter).

**Drift verwendet Cookies nur, um die Aktivitäten Ihrer Website-Besucher innerhalb Ihrer Website zu verfolgen, z.B. ob sie eine bestimmte Produktseite oder die Preisseite besucht haben, bevor sie sich mit dem Messaging-Widget beschäftigen. Drift wird KEINE Benutzer über Domänen hinweg verfolgen oder Profile erstellen.

2.3 Targeting/Werbung

e-Spirit verwendet Cookies von externen Websites (einschließlich: LinkedIn, Facebook, Twitter, Xing, Google Adwords), um Sie mit Informationen zu versorgen, die für Sie und Ihre Interessen relevant sein kann. Die Informationen können auch für Frequenzbegrenzungszwecke verwendet werden (z.B. um sicherzustellen, dass wir Ihnen die gleiche Werbung nicht wiederholt anzeigen) und um uns zu helfen, die Werbung, die Sie erhalten, zu regulieren und ihre Wirksamkeit zu messen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den LinkedIn Insight-Tag finden Sie hier: LinkedIn Insight DSGVO-Erklärung

2.4 Ausschluss der Webanalyse; Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Erfassung von Nutzungsdaten zu Webanalysezwecken zu widersprechen. Zu diesem Zweck können Sie die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

2.4.1 Google Analytics

Laden Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunter und installieren Sie es: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2.3.2 Pardot

Um zu verhindern, dass Pardot weitere Webanalysen durchführt, klicken Sie bitte hier und ändern Sie die Einstellung auf "Opt Out".

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das weitere Webanalysen verhindert. Daten, falls es welche gibt, werden dann nur von den verwendeten Web-Beacons gesammelt, aber diese Daten können nicht mehr mit den Informationen kombiniert werden, die von Cookies für den spezifischen Browser erzeugt werden; sie sind daher anonym und können nicht zur Erstellung eines Benutzerprofils verwendet werden.

2.5 Aufrechterhalten des Opt-out-Status

Das jeweilige Webanalyse-Tool bleibt stets solange deaktiviert, wie das Add-on nicht seinerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird bzw. die Opt-out-Cookies nicht entfernt werden. Daher löschen Sie bitte Add-on und Cookies nicht, solange die betreffende Webanalyse nicht gewollt ist. Add-on und Opt-out-Cookies sind pro Browser und Endgerät gesetzt. Falls Sie unsere Website also mit unterschiedlichen Browsern oder Endgeräten aufrufen, müssen Sie das Add-on gesondert installieren und/oder die Opt-out-Cookies separat setzen.

II. Personenbezogene Daten

1. Datenschutz

Im Rahmen einer Online-Buchung werden die Verbindungs- und Buchungsdaten bei der Etzensperger Informatik AG, Kirchweg 24, CH-3366 Bettenhausen in der Schweiz gespeichert. Das Unternehmen stellt die Online Buchungsplattform edoobox zur Verfügung und garantiert die Vertraulichkeit der Daten im System. Mit der Online-Buchung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Verbindungs- und Buchungsdaten bei diesem Unternehmen zu. Die Buchungs- und Verbindungsdaten werden ausschließlich zur Sicherstellung der Systemsicherheit und zur Vertragserfüllung des Buchungsvertrages mit der e-Spirit AG gespeichert und verarbeitet. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch das Unternehmen Etzensperger Informatik AG nicht einverstanden sein, können Sie uns Ihre Buchung auch postalisch oder per Fax zusenden.

Für unsere Community gilt eine separate Datenschutzerklärung.

2. Verwendung personenbezogener Daten

2.1 Grundsatz

Wir verwenden die Daten grundsätzlich nur, um Ihre Wünsche zu erfüllen (z.B. die E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zuzusenden). Nur wenn Sie uns eine entsprechende separate Einwilligung erteilt haben, werden wir die angegebenen personenbezogenen Daten mit den über Eloqua erfassten Nutzungsdaten verknüpfen, um unsere Website nach Ihren Interessen anzupassen und Sie gezielt sinnvoll ansprechen zu können.

Darüber hinaus erlauben Sie uns durch die Abgabe Ihrer E-Mail-Adresse, Sie persönlich zu kontaktieren und über Dienstleistungen und Produkte der e-Spirit AG zu informieren. Davon ausgenommen sind unser Newsletter und Event-Einladungen, bei denen wir eine gesonderte Einwilligung von Ihnen benötigen.

2.2 Abmeldung

Falls Sie der e-Spirit AG Ihre E-Mail-Adresse zu Zwecken von Informationsbeschaffung zur Verfügung gestellt haben, die elektronische Übermittlung dieser Informationen nun aber ausdrücklich nicht mehr erwünscht ist, dann wenden Sie sich zur Abmeldung von sämtlichen Newslettern bitte einfach an unsubscribe@e-Spirit.com.

III. Auskunftsrechte, Berichtigung und Löschung

Auf Ihre Anfrage hin geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, ob und, wenn ja, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an folgende Stelle: dataprivacy@e-Spirit.com. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. Solche Daten werden gesperrt.

IV. Einverständniserklärung Demo-Instanz

Präambel

Die Mitarbeiter des Interessenten handeln, indem sie Arbeitsrechner und dienstliche Adresse nutzen, um sich in der Testumgebung von FirstSpirit anzumelden, im Auftrag und auf Weisung des o.g. Unternehmens. Dies ist über § 26 BDSG zu legitimieren und dient der Vertragsanbahnung zwischen dem Interessent und e-Spirit. In diesem Zusammenhang ist zwischen den beiden Parteien ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 DSGVO zu schließen, da e-Spirit die Daten des Interessenten weisungsgebunden gemäß Art 6 (1) b) DSGVO und nicht für eigene Zwecke nutzt.

Um die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu erörtern, ist die Übergabe von vertraulichen Informationen durch e-Spirit an den Interessent erforderlich. Die Parteien schließen hiermit eine Vereinbarung über die Geheimhaltung vertraulicher Informationen.

1. Vertrauliche Informationen und Unterlagen

1.1. Vertrauliche Informationen sind alle als vertraulich gekennzeichneten Informationen und Unterlagen einschließlich der Gegenstände, welche die vertraulichen Informationen enthalten (wie z. B. Datenträger oder Dokumente aller Art, die von Maschinen oder von Menschen gelesen werden können). Die Parteien vereinbaren bereits jetzt, dass ungeachtet einer etwaig fehlenden Vertraulichkeitskennzeichnung insbesondere folgende Informationen und Unterlagen von e-Spirit, von dem Kunden oder dessen Projekt als vertrauliche Informationen gelten:

  • Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse
  • Bilanzen
  • Strategien, insbesondere Marketing-Strategien und –Maßnahmen des Kunden
  • Kunden- und Preislisten
  • Kreditwürdigkeit
  • Arbeitsweise und -techniken
  • Zugangsdaten, Passwörter
  • technische Daten oder Leistungsmerkmale von Diensten und Produkten, wie Leistungsspezifikationen herzustellender oder zu erbringender Leistungen
  • Designs und Sounds
  • Kunden- und Nutzerdaten
  • Wettbewerbsverstöße
  • der Inhalt dieser Vereinbarung

Dem Interessent wird der Zugang zu einer Demo-Umgebung gewährt, deren Inhalt vertraulich ist.

Von der Geheimhaltung umfasst sind auch alle Informationen, welche die bei e-Spirit tätigen Personen in besonderem Maße betreffen.

1.2. Mündlich mitgeteilte Informationen gelten dann als vertraulich, wenn sie zum Zeitpunkt der Mitteilung als vertraulich bezeichnet wurden und nachfolgend schriftlich als vertraulich bestätigt werden.

1.3. Macht e-Spirit von ihr als vertraulich gekennzeichnete Informationen öffentlich zugänglich oder sind oder werden diese Informationen allgemein bekannt oder werden diese Informationen dem Interessent durch Dritte in rechtmäßiger Weise bekannt gemacht, dann entfällt die Geheimhaltungspflicht im Hinblick auf diese Informationen.

2. Geheimhaltung

2.1. Über vertrauliche Informationen hat der Interessent auf unbestimmte Zeit, auch nach Erreichung des hiesigen Vereinbarungszwecks oder nach Beendigung dieser Vereinbarung, strengstes Stillschweigen zu bewahren.

2.2 Der Interessent verpflichtet sich insbesondere,

2.2.1. vertrauliche Informationen an einem vor dem Zugriff Dritter gesicherten Ort aufzubewahren;

2.2.2. vertrauliche Informationen nur in dem Umfang zu verwenden, wie dies im Rahmen der Zusammenarbeit der Parteien erforderlich ist;

2.2.3. vertrauliche Informationen nicht ohne schriftliche Zustimmung von e-Spirit an Dritte weiterzugeben oder Dritten in anderer Art, einschließlich mündlich, zur Kenntnis zu bringen;

2.2.4. sicherzustellen, dass vertrauliche Unterlagen, die von dem Interessent an Mitarbeiter oder Berater weitergegeben werden, an den Interessent zurückgegeben werden, wenn das Beschäftigungsverhältnis endet oder der Zweck der Beratung erreicht ist;

2.2.5. Vervielfältigungen, die von vertraulichen Unterlagen zum Zweck der Weitergabe an Beschäftigte oder Berater gemacht werden, zu protokollieren;

2.2.6. sicherzustellen, dass die sich aus dieser Geheimhaltungsvereinbarung ergebenden Pflichten auch von allen Mitarbeitern und Beratern beachtet werden und dies auf Verlangen von e-Spirit durch Vorlage schriftlicher Vereinbarungen nachzuweisen;

2.2.7. die vertraulichen Informationen und alle Gegenstände, auf denen vertrauliche Informationen enthalten oder gespeichert sind, entweder an e-Spirit zurückzugeben oder zu vernichten, sobald dieses Vereinbarungsverhältnis endet, der Auftrag nicht zustande kommt oder der Auftrag abgeschlossen ist, wobei jede Vernichtung zu protokollieren ist.

3. Kategorien von personenbezogenen Daten, deren Erhebung, Speicherung sowie Art und Zweck der Verarbeitung

Wenn Sie mit uns in Geschäftskontakt treten erheben wir folgende Informationen von Ihnen:

  • Vorname, Name
  • E-Mail-Adresse
  • technische Adressdaten wie IP- und MAC-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach DSGVO Art. 6 Abs. 1 b) zur Erfüllung des Vereinbarungszwecks oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne die Angaben dieser Daten wäre die Durchführung nicht möglich.

Die Löschung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt mit Ablauf der Demo-Instanz.

4. Übermittlung von Daten an Dritte

Eine Übermittlung von den o.g. Daten erfolgt nur zu den o.g. Zwecken. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der oben genannten Rechtsgrundlagen an Dritte weitergegeben. Der Verantwortliche hat die Absicht, Ihre Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln. Die weitergegebenen Daten dürfen nur zu den o.g. Zwecken von Dritten verarbeitet werden. Insbesondere werden Ihre Daten an folgende Stelle zu folgenden Zwecken übermittelt:

Amazon Web Services Inc.
410 Terry Avenue North
Seatlle, WA 98109-5210 USA

im Falle des Cloud-Betriebs durch die e-Spirit
Der Ort der Datenhaltung für die redaktionellen Daten ist vertragsabhängig (EU oder NON-EU).
Login-Daten werden in der EU gehalten und in NON-EU Länder repliziert.

Es wurden angemessene Garantien zur rechtskonformen Verarbeitung getroffen, diese können per E-Mail angefordert werden.

Dazu zählen:

  • Technische und organisatorische Maßnahmen der e-Spirit
  • ISO 27001:2013 Zertifizierung e-Spirit (TÜV Rheinland, Registrier-Nr: 01 153 1800399)
  • AV AWS

5. Abgrenzung von Verantwortlichkeiten:
Redaktionelle Daten versus personenbezogene Systemdaten

Das Content-Management-System FirstSpirit speichert Daten und Dokumente, die auf verschiedenen Publikationskanälen intern oder extern veröffentlicht werden können. Art und Umfang dieser “redaktionelle Daten” sind abhängig vom Einsatzzweck des Produktes.

e-Spirit weist ausdrücklich darauf hin, dass es in der Verantwortung des Interessenten liegt, redaktionelle Daten daraufhin zu prüfen, ob sie personenbezogene Daten enthalten und entsprechende Maßnahmen sicherzustellen.

Neben den redaktionellen Daten speichert das Content-Management-System personenbezogene Daten (i. W. Kontaktdaten von Redakteuren), die an verschiedenen Stellen wie z. B. in der Versionshistorie oder in Freigabe-Arbeitsabläufen verwendet werden, um ggf. Kontakt mit einem Bearbeiter einer Seite oder eines Absatzes aufnehmen zu können. Diese Daten werden “personenbezogene Systemdaten” genannt.

6. Sonstiges

6.1. Alle vertraulichen Informationen und Unterlagen sind und bleiben Eigentum von e-Spirit. Durch die Weitergabe der vertraulichen Informationen an den Interessenten überträgt e-Spirit dem Interessent keine ausdrücklichen oder indirekten Rechte an Patenten, Urheber- und Markenrechten oder an Handelsgeheimnissen. Dies gilt auch für den Fall, dass dem Interessent der Auftrag erteilt wird; der Interessent ist verpflichtet, die in diesem Fall bei ihm durch die Bearbeitung und Weiterentwicklung entstehenden Schutzrechte ohne Einschränkungen auf e-Spirit zu übertragen.

e-Spirit darf nach zeitlich angemessener Vorankündigung und zu den gewöhnlichen Geschäftszeiten die Geschäftsräume des Interessenten besuchen, um die Erfüllung der Bestimmungen dieser Vereinbarung durch den Interessent zu überprüfen.

6.2. Der Interessent wird auf Anforderung von e-Spirit alle Originalunterlagen, Vervielfältigungen, Nachbildungen und Zusammenfassungen vertraulicher Informationen oder Unterlagen zurückgeben oder diese auf Anforderung von e-Spirit vernichten.

6.3. Zusätzliche mündliche Abmachungen bestehen nicht oder sind nur gültig, wenn sie im Rahmen einer schriftlichen, von beiden Parteien unterschriebenen Zusatzvereinbarung bestätigt wurden.

6.4. Sollten Teile dieser Vereinbarung keinen rechtlichen Bestand haben, berührt dies die Rechtsgültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die ungültigen Bestimmungen sollen dann durch rechtswirksame Bestimmungen so ersetzt werden, dass sie dem eigentlich gemeinten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmungen am nächsten kommen. Es gilt deutsches Recht unter ausdrücklichem Ausschluss des deutschen internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts. Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag wird Dortmund vereinbart.

6.5 Rechte als Betroffener gem. DSGVO haben Bestand.

6.6 Insofern Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von berechtigten Interessen des Verantwortlichen erhoben wurden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), haben Sie das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Um von ihrem Recht Gebrauch zu machen, genügt eine E-Mail an dataprivacy@e-Spirit.com

V. Links zu anderen Websites

Auf unserer Website werden ggf. Websites anderer, nicht mit uns verbundener Anbieter („Dritter“) verlinkt. Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch den Dritten erhoben und wie die Daten verwendet werden. Genaue Informationen zur Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Da die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Stand:

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Kontakt

Postanschrift

Sie können uns Anfragen zu unseren Datenschutzbestimmungen auch per Post senden:

Nicole Quirke

c/o activeMind AG Technologie- und Managementberatung

Kurfürstendamm 56,

10707 Berlin

Nicole Quirke
ext. Datenschutzbeauftragter
dataprivacy@e-Spirit.com