Community Datenschutzerklärung

Der Betrieb eines Internet-Angebots wie der FirstSpirit-Community bedingt naturgemäß auch die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Der Schutz und die Sicherheit der personenbezogenen Daten der Besucher unserer Website ebenso wie der unserer registrierten Mitglieder ist für die e-Spirit AG ein hohes Gut. Wir beachten selbstverständlich die Vorschriften des Bundesdatenschutz- sowie des Telemediengesetzes. Dies vorausgeschickt erläutern wir nachfolgend im Einzelnen, zu welchen Zwecken und in welchem Umfang personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Community erhoben, verarbeitet und genutzt werden, sowie unseren Umgang mit den bei dem Besuch unserer Website anfallenden Daten.

Bitte beachten Sie: Durch das Anklicken der dieser Datenschutzerklärung zugeordneten und entsprechend gekennzeichneten Checkbox im Zuge Ihrer Registrierung für die Community erteilen Sie der e-Spirit AG Ihre Einwilligung in die nachfolgend im Einzelnen beschriebenen Datenerhebungs- und Verarbeitungsvorgänge.

Sie können Ihre Einwilligung aber selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an die

e-Spirit AG
Stockholmer Allee 24
44269 Dortmund

gerichtet werden.

Es genügt jedoch auch eine E-Mail an die Adresse community-admin@e-spirit.com.

Zusätzlich können Sie die Datenschutzerklärung auch als PDF-Dokument über das PDF-Icon rechts oben herunterladen.

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir, wenn Sie sich für unsere Community registrieren (vgl. Ziffer 1.1). Überdies speichern wir in einem bestimmten Umfang Daten, die bei der Nutzung der Community-Website anfallen (vgl. Ziffer 1.2). Hinzu kommen diejenigen Daten, die Sie nach der Registrierung selbst in die Community einstellen (vgl. Ziffer 1.3).

1.1. Bestandsdaten

Im Rahmen der Registrierung für die Community erfragen und speichern wir von Ihnen „pflichtmäßig“ nur die folgenden Daten:

Im ersten Schritt bitten wir um die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei dem Unternehmen, für das Sie tätig sind (in der Regel also Ihr Arbeitgeber). Bitte beachten Sie, dass die angegebene E-Mail-Adresse für den vollen Zugang zur Community daher die E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens sein muss (also nicht etwa eine Webmail- oder sonstige Adresse), die es uns erlaubt, Sie einer der zugelassenen Nutzergruppen – bestehende oder mögliche zukünftige Kunden von e-Spirit und e-Spirit-Partner – zuzuordnen.

Nach der Validierung dieser E-Mail-Adresse (Sie erhalten zu diesem Zweck eine E-Mail an die genannte Adresse), erfragen wir Ihren Vor- und Nachnamen, das Unternehmen, für das Sie tätig sind, einen von Ihnen gewählten Nutzernamen (Sie können hierfür Ihren bürgerlichen Namen wählen, gerne aber auch ein Pseudonym) und ein von Ihnen festgelegtes Passwort für den späteren Zugang zur Community.

Die vorstehend genannten Daten werden von uns als Bestandsdaten zur Ihrer Person gespeichert.

Neben den Pflichtangaben können Sie im Zuge der Registrierung auch weitere Angaben zu Ihrer Person machen (z.B. die Anschrift des Unternehmens, erweiterte Kontaktdaten, Informationen dazu, für welche Unternehmen Sie bereits tätig waren, etc.). Hierbei handelt es sich jedoch um optionale Angaben, für die die Regelungen dieser Datenschutzerklärung zu den Inhaltsdaten gelten (vgl. die Ziffern 1.3 und 2.3).

1.2 Nutzungsdaten / Cookies / Webanalyse

Bei der Nutzung unserer Website fallen stets einige Daten an. Dabei geht es um die folgenden drei Kategorien:

1.2.1 Logfiles

Wenn Sie die Community-Website besuchen, speichert unser Webserver bestimmte Daten in Logfiles. Ein Logfile besteht aus dem Beginn und dem Ende des Besuchs auf der Website, der übermittelten Datenmenge und den Unterseiten, die auf der Website aufgerufen wurden, sowie der dem Internetanschluss, über den Sie Zugriff auf die Website nehmen, zugewiesenen IP-Adresse. Wir speichern die IP-Adresse, um uns vor dem Missbrauch der Funktionen der Community sowie gut wie möglich zu schützen.

1.2.2 Cookies

Wir verwenden überdies so genannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um sehr kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte des von Ihnen genutzten Rechners gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen:

Durch so genannte Session-Cookies fließen uns zum einen die Login-Daten zur Authentifizierung unserer Mitglieder zu. Zum anderen erlaubt es dieser Cookie, Formulardaten zu halten, die über mehrere Seiten hinweg benötigt werden. Nach Beendigung der jeweiligen Session werden diese Daten aus der Session entfernt.

Ein zusätzlicher Cookie wird gesetzt, wenn Sie trotz Beendigung der jeweiligen Session eingeloggt bleiben wollen und die entsprechende Option gewählt haben. Der Wert des Cookies verweist dann auf einen Eintrag in unserer Datenbank, der Ihre Authentifizierungsinformationen enthält.

Falls Sie die Verwendung von Cookies durch unsere Community-Website unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Ohne die Session-Cookies können Sie jedoch nur die öffentlich zugänglichen Teile der Community besuchen, da eine Anmeldung ohne die Möglichkeit, die Session-Cookies zu setzen, technisch nicht möglich ist.

1.2.3 Webanalyse

Wir verwenden im Rahmen der Community zudem zwei Webanalyse-Werkzeuge:

Wir benutzen zu einen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (siehe Ziffer 1.2.2), die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (Besuchszeitpunkte und die verweisenden Quellen, Details zu den Systemkonfigurationen und Ihrem Provider, einschließlich der Ihrem Internetanschluss während der betreffenden Session zugewiesenen IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können die Annahme neuer Cookies jedoch durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers auch verhindern (siehe oben). Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics findest du unter: (http://www.google.com). Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information.

Wir nutzen bei Google Analytics die Möglichkeit, die an Google gesendeten IP-Adressen um die letzten 8 Bit zu kürzen, um Rückschlüsse auf Sie noch weitergehend auszuschließen, als dies bei IP-Adressen ohnehin schon der Fall ist.

Zum anderen verwenden wir Analyse-Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com). Dabei werden vergleichbare (siehe den vorstehenden Spiegelstrich) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Bei den Daten handelt es sich zum Beispiel um die URL, von der aus Sie auf unsere Websitze gelangt sind, die Klickpfade auf unserer Website, Ihre Verweildauer in der Community, erneute Besuche in der Community, eingegebene Suchbegriffe und Clickmaps. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies (zu Cookies siehe oben) eingesetzt werden, die die Wiedererkennung des Internet-Browsers ermöglichen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden von uns weder dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren noch mit personenbezogenen Daten über Sie zusammengeführt. Soweit IP-Adressen an eTracker gesendet werden, werden diese ebenfalls nur verkürzt gespeichert, um Rückschlüsse auf Sie als Individuum auch technisch auszuschließen.

Der Datenerhebung, -speicherung und -verwendung nach dieser Ziffer 1.2.3 können Sie im Übrigen bei e-Spirit jederzeit widersprechen. Bitte senden Sie uns zu diesem Zweck eine E-Mail an: community-admin@e-spirit.com.

Einfacher ist es jedoch, für Google Analytics das direkt von Google verfügbare Deaktivierungs-Add-on (bitte beachten Sie, dass sich der Download-Link ändern kann) für Ihren Browser herunterzuladen und der Analyse durch eTracker direkt auf der hierfür eigens vorgesehenen Internetseite zu widersprechen.

1.3 Inhaltsdaten

Zu den Bestands- und Nutzungsdaten hinzu kommen die von Ihnen im Zuge der Registrierung optional angegebenen sowie nach Freischaltung als Mitglied im Zuge der Nutzung unserer Community dort eingestellten Daten (im Folgenden „Inhaltsdaten“ genannt). Das sind all diejenigen Daten, die Sie von sich in Ihr Profil aufnehmen (z.B. neben den bereits oben genannten Daten ein Nutzer-Foto) oder an anderer Stelle für Mitglieder verfügbar machen (z.B. durch Artikel und andere Beiträge, Nachrichten und Kommentare, etc.). Wir erheben solche Daten nicht aktiv; es hängt allein von Ihnen ab, ob und, wenn ja, welche personenbezogenen Daten Sie angeben.

2. Verwendung der Daten

2.1 Bestandsdaten

2.1.1 Allgemeine Nutzung der Bestandsdaten

Ihre Bestandsdaten benötigen wir, um das Vertragsverhältnis über die Nutzung der Community durchführen und Ihren Nutzer-Account verwalten sowie um Sie, soweit erforderlich, kontaktieren zu können.

2.1.2 Insbesondere: Nutzung der E-Mail-Adresse

Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Sie in Angelegenheiten Ihres Nutzer-Acconts kontaktieren zu können sowie dazu, um Ihnen unseren Newsletter und/oder vergleichbare Benachrichtigungen zustellen zu können. Newsletter und Benachrichtigungen können im Übrigen natürlich auch jederzeit wieder abbestellt werden, indem die entsprechende Einstellung in den Profil-Einstellungen vorgenommen wird.

Im Hinblick darauf, dass die Newsletter und Benachrichtigungen gegebenenfalls auch Hinweise auf Veränderungen oder neue Features unserer Community wie auch Hinweise auf Veränderungen oder Verbesserungen bei FirstSpirit enthalten können, können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für die Newsletter-Versendung und Zusendung von Benachrichtigungen mit solchen Hinwiesen auch gesondert widersprechen. Senden Sie uns hierzu einfach eine E-Mail an: community-admin@e-spirit.com.

2.1.3 Übermittlung von Bestandsdaten an Dritte

Ihre Bestandsdaten geben wir grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Ausnahmen gelten,

wenn und soweit es zur Durchführung der bestehenden Vertragsverhältnisse oder zur Durchsetzung uns zustehender Ansprüche notwendig ist,

wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder durch ein Gericht entsprechend verpflichtet werden oder

wenn es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

Die Bestandsdaten sind ansonsten für die allgemeine Internetöffentlichkeit nicht zugänglich. Auch andere Mitglieder erlangen von Ihnen nur dann Kenntnis, wenn Sie dies in den Einstellungen Ihres Profils generell oder, bezogen auf eine Kontaktanfrage eines konkreten anderen Mitglieds, gegenüber individuellen Mitgliedern ermöglichen. Immer sichtbar ist lediglich Ihr Nutzername und (soweit Sie ein solches hochgeladen haben) Ihr Nutzer-Foto.

2.2 Nutzungsdaten

Durch die Nutzungsdaten gewinnen wir Erkenntnisse darüber, wie unsere Community genutzt wird. So erfahren wir zum Beispiel, welche Foren und Themen besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten die Nutzung unserer Community besonders intensiv ist, wie die Navigation innerhalb der Community verläuft etc. Wir nutzen die Ergebnisse zur technischen und redaktionellen Verbesserung der Community. Der Einsatz von Google Analytics und eTracker dient lediglich statistischen Zwecken, indem wir zum Beispiel erfahren, welche Bereiche und Inhalte unserer Community wann wie abgerufen werden. Diese Informationen dienen uns dazu, unsere Community für unsere Mitglieder komfortabler zu gestalten. Durch die statistischen Erkenntnisse zu Browsertyp und Betriebssystem können wir zudem unser Webdesign optimieren. Soweit wir die IP-Adresse in den Logfiles speichern, geschieht dies, wie oben erläutert, ausschließlich aus Sicherheitsgründen. Wir gewinnen keinerlei Information über Sie als individuelle Person aus diesem Merkmal.

Wir geben die Nutzungsdaten grundsätzlich nicht an Dritte weiter.

2.3 Inhaltsdaten

2.3.1 Die Abrufbarkeit der von Ihnen eingestellten Inhalte

Sie können in unserer Community, insbesondere in Ihrem Profil und den anderen von Ihnen verantworteten Inhalten, Informationen über sich zugänglich machen. Darin liegt eine Datenübermittelung und damit, soweit Sie entsprechende Daten angeben, eine „Weitergabe“ personenbezogener Daten. Sie entscheiden dabei jedoch selbst, welche Informationen Sie über sich mitteilen wollen. Die Angabe von personenbezogenen Inhaltsdaten kann es anderen Mitgliedern der Community ermöglichen, Sie ein wenig kennenzulernen, soweit Sie dies wollen, sowie Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit anderen Mitgliedern, für die Sie sich interessieren, in Kontakt zu kommen. Die von Ihnen angegebenen bzw. freigegebenen Daten stellen wir an den dafür vorgesehenen Stellen technisch zur Verfügung.

2.3.2 Aktivitätsstrom und andere Community-spezifischen Aspekte

Um den Community-Charakter unseres Angebots zu stärken, haben wir einige spezielle Funktionen eingerichtet. In der Rubrik „Neues aus meinem Netzwerk“, werden Sie über die jüngsten Aktivitäten der Mitglieder Ihres Netzwerks auf dem Laufenden gehalten. In den Rubriken „Neu in der Community“ und „Mitglieder mit dem meisten Inhalten“ erfahren Sie, wer sich zuletzt für die Community als neues Mitglied registriert hat (ggf. aber eben nur durch Nennung eines Pseudonyms) und welche Mitglieder in den Community am aktivsten sind. Umgekehrt bedeutet dies aber natürlich auch, dass durch diese Features gewisse Informationen über Sie an andere Mitglieder gelangen können.

2.3.3 Keine Weitergabe an Dritte

Jenseits der in den vorstehenden Ziffern beschriebenen Community-spezifischen Funktionen und der auch hier geltenden Ausnahmen der Ziffer 2.1.3 geben wir keine personenbezogenen Daten der Mitglieder an Dritte weiter.

2.3.4 Umgang mit Ihren Inhaltsdaten nach Beendigung der Nutzungsvereinbarung

Nach Beendigung der Nutzungsvereinbarung wird Ihr Profil in der Community einschließlich der entsprechenden Inhalte komplett gelöscht. Außerhalb des Profils von Ihnen in den Dienst eingestellte Inhalte bleiben zwar abrufbar, sind jedoch um Ihren Nutzernamen und sonstiger Merkmale wie Ihrem Nutzerfoto bereinigt. Das betrifft auch Kommentare und sonstige Interaktionen mit anderen Mitgliedern

3. Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu Internetseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaig mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

4. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an community-admin@e-spirit.com oder schreiben Sie uns an. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

5. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben bei e-Spirit überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Übertragung der im Zuge der Registrierung erhobenen sowie bei den späteren Login-Vorgängen erfragten Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

6. Änderung der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Im Falle von Änderungen werden wir Sie mit angemessener Frist hierüber informieren und Sie um die Erteilung etwaig erforderlicher Einwilligungen bitten.

Stand: Juni 2010