e-Spirit im aktuellen Research Report zu agilen Content- Management-Systemen

FirstSpirit Hybrid CMS von e-Spirit wird im Forrester Now Tech: Agile Content Management Systems, Q1 2020 genannt. Der Report bekräftigt den Mehrwert, den agile Hybrid CMS-Technologie für Omnichannel Experiences bietet.

e-Spirit, Hersteller der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP) und eines Hybrid CMS, wurde im jüngst veröffentlichten Forrester Research Report “Now Tech: Agile Content Management Systems, Q1 2020” aufgeführt. Der Report, sowie auch weitere Veröffentlichungen von Markt- und Tech-Experten, unterstreichen die Bedeutung agiler Hybrid-CMS-Technologie für Unternehmen und ihre Omnichannel-Kommunikation.

e-Spirit bietet Unternehmen mit FirstSpirit Hybrid CMS und neuen Funktionen wie Touchpoint Editing, Smart Dashboards and Fragment Creator das Beste aus zwei Welten: die hohe Agilität einer modernen Headless-CMS-Architektur und die Leistungsstärke sowie Bedienkomfort eines Enterprise-class CMS. Marketer können sich damit auf einem Spektrum zwischen "nur klassischem Enterprise CMS" und "nur headless" frei bewegen - je nach Anforderung oder Projektsituation. Sie können ihre Zielgruppen damit nicht nur an bestehenden Interaktionspunkten eine individuell stimmige Experience bieten, sondern ihre Kommunikation problemlos auf neue Touchpoints wie Online-Shops, Messaging-Diensten, Alexa oder Digital Signage erweitern - und zwar ohne neue Content Silos aufzubauen. Jedes Stück Inhalt kommt aus einer hoch skalierbaren, leicht vernetzbaren Quelle, unabhängig von der Art des Touchpoints.

Hybrid CMS liefert personalisierte Inhalte

In den hart umkämpften Märkten von heute suchen Unternehmen nach Marketing-Technologie, die die Markteinführungszeit verkürzen, schneller Umsatz generieren und die Kundenbindung steigern. Mithilfe der hybriden, Cloud-basierten CMS-Technologie von e-Spirit können Marketer auf einfache Weise personalisierte Inhalte und Kampagnen bereitstellen und diese KI-gestützt in Echtzeit optimieren. FirstSpirit bietet zudem KI-gesteuerte Test- und Optimierungsalgorithmen, mit denen Marketer von der Headline über Bannerwerbung und Pop-ups bis zum Call to Action wirklich alle Inhalte der Website auf Herz und Nieren prüfen und verbessern können.

“Dass FirstSpirit immer wieder in den wichtigen Analysten Reports dabei ist, freut uns und untermauert unsere gute Marktposition”, erklärt Udo Sträßer, Chief Revenue Officer von e-Spirit. “Unsere Kunden können mit unserem neuen Hybrid CMS Experience Accelerator umgehend mit der Realisierung einer einzigartigen Digital Experience starten. Sie verlieren keine Zeit mit dem Aufsetzen der Software. Das hat wesentliche Vorteile: größere Agilität sowie einen schnelleren Time to Value. Das schätzen auch unsere Partner, die die Dauer, die üblicherweise für eine CMS-Implementierung erforderlich ist, um bis zu 75 Prozent reduzieren können.”

Erfolgreiche Unternehmen setzen auf e-Spirit

Rund 1.000 führende Marken und Unternehmen haben sich bis heute für e-Spirit entschieden. Heute nutzen Top-Brands in allen Branchen FirstSpirit, um Kunden weltweit zu begeistern, z. B.: