PIM-Integration

Das Modul PIM-Integration ermöglicht die vollständige Integration von FirstSpirit™ in die zentrale Multi-Channel Plattform hybris zur einfachen Verwaltung der Produktdaten und Auslieferung von Produkt- und Inhaltsseiten.

Die Herausforderung

Ein Online-Redakteur benötigt beispielsweise für die Erstellung eines Website-Artikels oder eines Newsletters öfter Produktdaten aus einem PIM-System. Erfahrungsgemäß ist die manuelle Pflege mitunter nicht nur aufwändig, sondern auch recht fehleranfällig. Man muss die einzelnen Produktdaten aus dem PIM-System extrahieren und manuell in das Content Management System einfügen. Neben dem Zeitaufwand und der fehlenden Synchronisierung der Systeme, müssen die Redakteure Zugänge für beide Systeme haben und mit verschiedenen Benutzeroberflächen arbeiten.

Die Lösung

Um diesen Prozess zu optimieren, hat ARITHNEA das Modul PIM-Integration entwickelt. Es verbindet zwei der führenden Systeme im Bereich CMS und Product Information Management miteinander: das Content Management System FirstSpirit sowie das PIM-System hybris. Mithilfe von PIM-Integration kann man in der Redaktionsoberfläche von FirstSpirit komfortabel nach Produkten suchen und die entsprechenden Produktdaten (Beschreibungen, Preise, Bilder, etc.) direkt in den redaktionellen Content übernehmen. Bei PIM-Integration handelt es sich um ein Modul, das sich nahtlos in die Redaktionsumgebung von FirstSpirit integriert.


Image
Anzeige der ausgewählten Produktdaten im Content Management System (CMS)

Mit der PIM-Integration stehen Anwendern weitere Möglichkeiten zur Ausschöpfung Ihrer Potenziale im Bereich des Internets und des E-Commerces offen. Beide Systeme können durch die Integration deutlich ihre Stärken einbringen und Kompromisse gehören damit der Vergangenheit an. Gerade komplexe Shop-Lösungen, mit einem umfangreichen Produktkatalog, aber auch Content- Seiten, profitieren von dieser Integration.

Image
Beispiel für den Einsatz der PIM-Integration